11.09.2014

Jetzt neu: das Yamaha U1TA TransAcoustic PianoYamahas neueste Entwicklung erweitert die Grenzen der Fantasie und erschließt eine ganz neue Welt an Möglichkeiten!

Ein akustisches Piano mit Lautstärkeregelung oder ein digitales Piano mit Saiten?

TransAcoustic ist der Name, den Yamaha einem ganz neuen Pianotypus gegeben hat. Einfach gesagt: Er macht den Resonanzboden zum Lautsprecher. Das bedeutet, dass jede Art von Klang durch die natürliche Resonanz der akustischen Anlage des Klaviers übertragen werden kann.

In erster Linie ist das TransAcoustic Modell ein akustisches Klavier mit allen Vorteilen, die man von einem Yamaha-Piano erwartet, wie etwa ein exzellentes Spielgefühl, lange Haltbarkeit und ein wundervoller Klang.

Es gibt jedoch Momente, in denen der volle Klang eines akustischen Pianos bei Ihrer Familie oder Ihren Nachbarn nicht erwünscht ist. In diesen Situationen aktivieren Sie einfach die TransAcoustic-Funktion - und die Hämmer schlagen nicht mehr auf die Saiten. Stellen Sie einfach die gewünschte Lautstärke ein und hören Sie den digitalen Klang Ihres Klavierspiels, der aus dem gesamten Instrument ertönt.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen, um dieses wunderbare Instrument zu testen!

 

mehr Infos >>>

Hier geht's zur Yamaha TransAcoustic Broschüre